Pinguin-Cup

Am 17. Juni 2024 nahmen die 3. und 4. Klasse am diesjährigen ÖJRK Bezirks-Pinguin-Cup im Schwimmbad Stockerau teil. Der Pinguin-Cup versteht sich als kreatives Schwimmfest und ist ein Freistil Schwimm-Staffelbewerb für je 6 Schüler:innen. Dabei wurden unter anderem nasse T-Shirts zum Schwimmen an- und nach einer Länge (25mm) wieder ausgezogen. Es mussten Bälle vor sich hergetrieben werden und sogar Eltern oder Lehrer:innen wurden auf Luftmatratzen um die Wette transportiert. Der Höhepunkt aber war: auf der langen Freibadrutsche wurde um die Wette ins kalte Wasser gerutscht! Die Meinungen der Kinder gingen auseinander. Von “die schnellste Rutsche ever” bis zu “ich bin ja in der Hälfte steckengeblieben” gab es alles.
Auf der Heimfahrt waren alle erleichtert, müde und zufrieden, immerhin war es ein Wettbewerb gegen 20 Staffelteams.
Danke an das Jugendrotkreuz und an das Organisationsteam rund um Claudia Hollan aus der Volksschule Spillern sowie an die helfenden Eltern. Schön war`s, wir kommen gerne wieder!