Beiträge

24Okt2022

Nachdem die 3. Klasse im Sachunterricht über die Heimatgemeinde „Enzersfeld“ gelernt hatte, bekamen die Schüler:innen eine Führung durch unser Gemeindeamt. Zunächst wurden den Kindern die Arbeiten des Meldeamtes und der Buchhaltung von Frau Manschein und Frau Jänicke vorgestellt. Anschließend erfolgte eine Sitzung mit Herrn Bürgermeister Ing. Gerald Glaser im Sitzungssaal. Die Schüler:innen zeigten großes Interesse an den wichtigen Tätigkeiten des Bürgermeisters und stellten viele Fragen. Zum Abschied überreichte der Bürgermeister den Schüler:innen ein Lernheftchen.


19Okt2022

Ein wichtiges Thema zu Schulbeginn ist das Verhalten am Schulweg. Im Rahmen des Sachunterrichts, welcher Verkehrserziehung beinhaltet, besuchte eine Polizistin die beiden ersten Klassen und wiederholte mit den Kindern die Verhaltensregeln am Schulweg. Im Anschluss daran konnte jedes Kind das richtige Überqueren der Straße auf der vielbefahrenen Hauptstraße in Enzersfeld üben. Nach dem Motto „Gib Acht, pass auf dich auf!“ , wurde auch das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer genau beobachtet und besprochen.


13Okt2022

Am 19. Oktober 2022 hatte die 3. Klasse eine Verkehrserziehungsstunde in Enzersfeld. Das sichere Überqueren der Straße wurde von jedem und jeder einzeln geübt. Die Hauptstraße wurde einmal am Zebrastreifen und noch einmal bei einem Kreuzungsbereich überquert. Dazu gab es Situationsanalysen, direktes persönliches Feed-Back und viel Möglichkeit, Fragen zu stellen.


11Okt2022

Am 11. Oktober besuchten die 1. Klassen das Kürbisfeld der Familie Püchl in Enzersfeld. Dort lernten sie vieles über diverse Feldfrüchte der Saison. In Zuge einer gemeinsamen gesunden Jause mit Butterbroten und Weintrauben bekamen die Kinder eine Kostprobe der selbst gemachten Kürbissuppe.

Das Highlight des Besuches am Feld war das Anmalen der Kürbisse. Jedes Kind bekam einen Kürbis und durfte ihn mit verschiedenen Farbstiften anmalen. Der Kürbis wurde am Ende des Unterrichts in die Schule geführt und durfte mit nach Hause genommen werden. Perfekte Dekoration für Halloween!


11Okt2022

Die 3. und 4. Klasse machten gemeinsam einen Wandertag zur Burg Kreuzenstein. Bei herrlichem Sonnenschein marschierten wir vom Hauptplatz in Korneuburg los – ein paar Säcke Äpfel , die wir am Markt geschenkt bekommen hatten als Beschwerung  – die Kreuzensteinerstraße hinaus und über die Felder. Die Zeit verging recht schnell und wir konnten bei der Burg jausnen. In der Burg bestaunten wir die vielen Rüstungen, die riesige Küche und den Rittersaal. Schade, dass ein Vormittag so kurz ist!


21Sep2022

Am Donnerstag, den 22.9.2022 fand im Zuge der „Europäischen Mobilitätswoche“ an unserer Schule der „Autofreie Tag“ statt. Die Straße vor dem Schulgebäude wurde von der Gemeinde abgesperrt und die Kinder aller vier Klassen durften sich mit bunten Straßenkreiden kreativ austoben. Es entstanden wunderschöne Blumen, Muster und Gemeinschaftsbilder auf dem Asphalt vor der Schule. Viele Eltern und Kinder haben sich beteiligt, gingen mit gutem Beispiel voran und ließen das Auto an diesem Tag zuhause stehen. Vielen Dank für Ihre großartige Mithilfe!


20Sep2022

Die Schüler:innen der 2.und 3. Klasse durften am Dienstag, 20.09.2022 Luise, die Schildkröte und ihre Freundin, Bernadette, die Seekuh besuchen. Allerdings nahmen diese uns mit ins Plastikmeer und das klang sehr spannend. Wir erfuhren viel über Müllvermeidung, Einwegplastik und Möglichkeiten alles besser zu machen. Fleißig bearbeiteten wir viele Stationen. Zur Belohnung durften wir am Schluss die riesige Spindelmuschel besteigen und uns die tolle Umgebung, das ehemalige Urmeer, ansehen. Begeistert waren wir auch vom Heimweg, denn der Regen hat uns nur kurz überrascht. 😉


16Sep2022

Bei der Enzersfeld-Wanderung legten die Plaudertaschen der ersten Klassen einen stolzen Weg zum Zauberwald und retour zur Schule zurück. Die gemeinsame Zeit im Freien und die Bewegung taten richtig gut. Unser erster Stopp war die Maria Lourdes Kapelle, dort stärkten wir uns mit einer gemeinsamen Jause im Grünen. Anschließend ging die Wanderung durch den Zauberwald weiter. Zuletzt ging es auf einen Spielplatz in Enzersfeld.
Es war ein gelungener Ausflug.


16Sep2022

“Bezirkshauptstadt kennenlernen“ – das stand am Beginn der 4. Klasse am Programm. Bereits in der 3. Klasse hatten die Kinder viel über die Geschichte der Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten gelernt. Zum Abschluss  gab es eine Rätselralley über den Hauptplatz. Auch der Stadtturm wurde bestiegen, von wo aus wir eine tolle Aussicht genossen! Den Abschluss bildete ein Besuch des Motorikparkes- Es war ein gelungener Vormittag!


16Sep2022

Die Kinder der beiden ersten Klassen – 1a und 1b – sowie deren Lehrerinnen freuten sich über Dora-Trinkflaschen, welche von unserem Bürgermeister Ing. Glaser sowie Gemeinderat Schmidt überreicht wurden. Die umweltschonende Flasche aus Glas vom Abfallverband Korneuburg ist mit einer passenden Neopren-Schutzhülle umgeben und passt in jede Schultasche. Sie kann für warme und kalte Getränke benutzt werden und hilft Müll zu sparen. Somit ein idealer Begleiter im Schulalltag oder auf Wandertagen.


Schuleinschreibung

Am 20.1.2023 findet unsere Schuleinschreibung statt.
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen! 😊